Froschlexikon alle Froscharten von A-Z
Home

Fachbücher

Moorfrosch

Informationen zum Frosch / zur Froschart

Moorfrosch Familie / Ordnung:
Echte Frösche (Ranidae) / Froschlurche (Anura)

Lateinischer Name:
Rana arvalis

Beschreibung:

Lebensraum
Man findet den Moorfrosch in Niedermooren, Sumpfgebieten und Bruchwäldern Europas. Überall, wo der Wasserstand recht hoch ist, fühlt er sich wohl.

Aussehen
Der Moorfrosch wird bis zu 7 Zentimeter groß. Die Schnauze dieses Frosches spitzt sich nach vorne zu. Insgesamt ist der Rana arvalis sehr schlank. Farblich ist er hell bis dunkelbraun. In einigen Fällen gibt es Farbvarianten von rötlich-braun und schwarz gefleckt. Mitten auf dem Rücken hat der Moorfrosch meist eine helle Linie mit dunklem Saum, was allerdings nicht zwingend der Fall ist. Am Bauch ist diese Froschart weißlich und in den meisten Fällen ohne Flecken. Zur Paarungszeit kann es vorkommen, dass sich die Männchen ein paar Tage in einen Blauton färben.

Werbung


Vögel
Dinosaurier
Insekten
(c) 2006 by lexikon-froesche.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum